Externer Datenschutzbeauftragter aus Augsburg:

Als externe Datenschutzbeauftragte treibt unser Team den Aufbau einer Datenschutzorganisation in Ihrem Unternehmen voran. Über Ihre Datenschutzkoordinatoren und Verfahrensverantwortliche arbeiten wir eng und kostengünstig mit Ihnen zusammen. Wir beraten zu allen laufenden Anfragen rund um datenschutzrechtliche Themen. Der externe Datenschutzbeauftragte aus Augsburg sorgt für den Aufbau einer Datenschutzorganisation in Ihrem Unternehmen, begleitet Ihre Zielvorgaben mit datenschutzrechtlichem Know-how und spricht der Geschäftsführung Empfehlungen aus.

Typische Fragestellungen, die wir für Sie lösen:

  • Ist ein Projekt der IT-Abteilung mit den Vorgaben aus dem Datenschutzrecht zu vereinbaren, wie kann es rechtskonform umgesetzt werden?
  • Private Internet- und E-Mail-Nutzung am Arbeitsplatz: Wie kann diese rechtssicher ausgestaltet werden?
  • Welche Anforderungen bestehen an ein Verfahrensregister und welche rechtlichen Handlungsfelder können davon abgeleitet werden?
  • Wie lässt sich eine Direktmarketing-Kampagne rechtskonform umsetzen?
  • Was muss bei der Gestaltung von Outsourcing-Verträgen im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung beachtet werden und welche Auswirkungen hat die Safe-Harbor-Rechtsprechung des EuGH?

Unser Datenschutz-Team aus Augsburg

Unser Team des Datenschutz Augsburg ist für Sie stets per Telefon oder E-Mail erreichbar und steht Ihnen schnell und unkompliziert mit Rat und Tat zur Seite.

Gerne übersenden wir Ihnen bei Anfrage eine konkrete Leistungsbeschreibung zum Thema Datenschutz-Team in Augsburg. Gegebenenfalls erstellen wir einen Zeitplan zur konkreten Vorgehensweise innerhalb der ersten beiden Jahre. 

Unsere Datenschutzbeauftragten aus Augsburg korrespondieren in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Türkisch.

VERA FRANZ

Rechtsanwältin seit 2010.

Seit 2010 mehrjährige Tätigkeit in mittelständischen Rechtsanwaltskanzleien in Berlin und Augsburg mit Schwerpunkt IT-Recht, Medienrecht und gewerblicher Rechtschutz.

Seit 2019 geprüfte Datenschutzauditorin.

ANTONIA LINDER

Rechtsanwältin seit 2018.

Seit 2018 zertifizierte Datenschutzbeauftragte (IHK).

Seit 2019 geprüfte Datenschutzauditorin.